© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
sonstige Bauten sonstige Bauten
Zum Bahnhof gehören auch viele separate Gebäude, die sich außerhalb des eigentlichen Bahnhofs befinden. Eine Besonderheit ist die Infrastruktur, die die Bahnhöfe mit sich bringen. Dazu gehören der Bahnhofsvorplatz und die Bahnhofstraße oder die Eisenbahnstraße. Der Bahnhofsplatz muss die An- und Abfahrt zum Bahnhof möglichst reibungslos ermöglichen. In der Gründerzeit musste ausreichend Parktraum für die Droschken oder wenigstens eine kurzzeitige Haltemöglichkeit bestehen. Das hat auch heute noch seine Gültigkeit. Um die Bedeutung der Bahnhofstraße zu verstehen, muss man wissen, dass es Mitte des neunzehnten Jahrhunderts in Deutschland noch viele Orte gab, die mit einer vollständig intakten Stadtmauer umgeben waren. Innerhalb der Ortschaft gab es praktisch noch ein mittelalterlich geprägtes Gemeinleben. Der Marktplatz und die Kirche lagen im Zentrum der Stadt. Um dieses Zentrum siedelten sich die Kaufleute und Handwerken an. Mit der Eisenbahn kam auch die Öffnung der Stadtmauer einher. Selbst große Städte wie Köln oder Bonn taten sich schwer, die Stadt nach außen zu öffnen. Da die ersten Eisenbahnstrecken weit außerhalb der damals noch häufig vorkommenden Stadtmauern lag, waren die Eisenbahngesellschaften gezwungen ihre Bahnhöfe oft weit außerhalb der Stadtzentren bauen. Dadurch entstand die Bahnhofs- oder Eisenbahnstraße, die immer zum Bahnhof führte. Sie verlief vom Stadttor direkt zum Bahnhof und war für die damalige Zeit relativ großzügig dimensioniert. Häufig wurden sie als Allee gestaltet und waren oft schon gepflastert, was damals auch nicht selbstverständlich war. Auch wenn heute kein Bahnanschluss mehr vorhanden ist, gibt es wohl kaum eine Ortschaft, die keine Bahnhofs- oder Eisenbahnstraße besitzt. Im Laufe der Zeit siedelten sich immer mehr Handelshäuser entlang der Bahnhofstraße an. Dem Bahnhofsplatz war der Bau von öffentlichen Gebäuden, wie zum Beispiel der Post oder einem Bahnhofshotel, vorbehalten. Um den Bahnhof siedelten sich zunehmend auch Spediteur-, Gewerbe- und Industriebetriebe an.
sonstige Bauten rund um den Bahnhof
Bahnhofsstraße in Arnstadt Bahnhofsplatz Hauptbahnhof Aachen
nach oben  > nach oben  >